Das neunte Wort. [*.txt]

Na, wer kann nach der Erfüllung des heute verkündeten Wortes schon „Alle Neune“ rufen? Ich selber habe meine Beiträge erst in den vergangenen Wochen wieder aufgeholt. Aber – wie gesagt – niemand muss alle 17 *.txt-Worte nutzen, ich freue mich auch über jene, die bisher ein einziges Wort als Inspiration genommen haben. Damit habe ich meine Mission schon ein kleines bisschen erfüllt. (Und eventuell gehört – falls es eine Fortsetzung gibt – der Zeitraum zwischen den Worten um eine Woche erhöht.) Und nachdem mit dem achten Wort namens „acht/Acht“ ganz verschiedene Interpretationen möglich waren, hoffe ich, dass auch das frisch geschlüpfte Wort das leisten kann. Es geht weiter – mit dem neunten Wort!

Quelle: Duden

Alle Infos: Die ProjektankündigungDie InfoseiteDie BeiträgeDie Mitwirkenden

Und wie geht es jetzt weiter?

  • Am Besten von heute bis zum 14. Juli einen Beitrag schreiben
  • WICHTIG: Das Wort „nackt“ & der Projektname *.txt müssen nicht unbedingt im Titel des Beitrages zu sehen sein – und das Wort muss auch nicht im Beitrag selbst vorkommen, aber zumindest irgendwie davon handeln.
  • Auf diesen Beitrag hier verlinken oder mir irgendwie anders Bescheid geben, dass du den Artikel veröffentlicht hast
  • Ich sammle dann die Beiträge in einer eigenen Liste.
  • Und das nächste Wort gibt es dann am 15. Juli 2015.

Wie erfährt man vom neuen Wort?

  • auf Facebook
  • auf Twitter
  • und hier im Blog
  • (welcher – in der Sidebar – auf per E-Mail abonnierbar ist)

Viel Spaß bei diesem schönen Wort.

22 Antworten auf „Das neunte Wort. [*.txt]“

  1. Hallo, leider etwas spät, aber ich hoffe trotzdem noch interessant – mein Beitrag zum Thema nackt. http://vomfliegenlernen.blogspot.de/2015/07/nackttxt-uber-korperbilder-und-das-frau.html

    Ich muss dir übrigens an dieser Stelle einmal ein großes Kompliment für deine Wortauswahl machen. Die Worte sind alle sehr unterschiedlich und alle geben so verschiedene Interpretationen her. Und mich verblüfft es jedes Mal, wie viel einem zu einem simplen Wort einfällt, wenn man sich näher damit beschäftigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*