Das dreizehnte Wort. [*.txt]

Liebe Schreibende, der Endspurt ist nah: Wir stehen bereits beim dreizehnten von insgesamt siebzehn Wörtern. Diesmal hat meine Muse ein Wort ausgesucht, dass sehr, sehr viele Duden-Definitionen zu bieten hat. Also sollte für jeden etwas dabei sein.

Quelle: Duden

Alle Infos: Die ProjektankündigungDie InfoseiteDie Beiträge

Und wie geht es jetzt weiter?

  • Am Besten von heute bis zum 6. Oktober einen Beitrag schreiben
  • WICHTIG: Das Wort „verstehen“ & der Projektname *.txt müssen nicht unbedingt im Titel des Beitrages zu sehen sein – und das Wort muss auch nicht im Beitrag selbst vorkommen, aber zumindest irgendwie davon handeln.
  • Auf diesen Beitrag hier verlinken oder mir irgendwie anders Bescheid geben, dass du den Artikel veröffentlicht hast
  • Ich sammle dann die Beiträge in einer eigenen Liste.
  • Und das nächste Wort gibt es dann am 7. Oktober 2015.

Wie erfährt man vom neuen Wort?

  • auf Facebook
  • auf Twitter
  • und hier im Blog
  • (welcher – in der Sidebar – auf per E-Mail abonnierbar ist)

Viel Spaß bei diesem schönen Wort.

25 Replies to “Das dreizehnte Wort. [*.txt]”

  1. […] Leitner ruft wieder zur gemeinsamen Fantasieausübung auf. Ob mir aber zum dreizehnten Wort etwas einfallen wird, weiß ich noch nicht. Vielleicht will aber eine_r von […]

  2. […] ist mein Beitrag zum dreizehnten Stichwort im Schreibprojekt *.txt. Die Textbeiträge zu allen anderen Stichworten, sowie Links zu den […]

  3. […] Dieser Text wurde im Rahmen des Projektes *.txt verfasst. Das Schlüsselwort zu diesem Beitrag war verstehen. […]

  4. Hi, mein Blog ist diese Woche erst ganz frisch „geschlüpft“. Ich hoffe aber, dass ich trotzdem noch mit einsteigen darf… 🙂 Falls ja ist hier der Beitrag:http://fledermama.blogspot.com/2015/09/que-pasa.html?m=0

    1. Man darf immer einsteigen. 🙂 Hab dich schon in die Liste hinzugefügt.

  5. […] Mein Beitrag zum txt-Projekt von Dominik Leitner. […]

  6. Ich habe auch wieder etwas…

  7. Lieber Dominik, vielen Dank für *txt – verstehe http://katiza.twoday.net/stories/verstand/

  8. […] Aus gegebenem Anlass schmuggele ich eine Art Tagebucheintrag in Dominik Leitners Projekt *.txt. Das dreizehnte Wort heißt “Verstehen“: […]

  9. Auch frau frogg ist wieder mit von der Partie. Der Text heisst Freud’scher Verhörer

  10. http://lamamma.twoday.net/20150929/ – erstaunlich, was rauskommt, wenn man „das wort“ im eigenen blog eingibt;-)

  11. […] ist ein Beitrag zum [*.txt]-Projekt von Dominik Leitner. Weitere fantastische Posts zum 13. Wort solltet ihr euch unbedingt auf […]

  12. […] Begegnung eignet sich ganz wunderbar als Beitrag zum dreizehnten Wort des *txt-Projektes von Neon Wilderness: Verstehen So viel gab es, was wir nicht verstanden: Ganz einfach verstanden wir nicht, was die Großfamilie […]

  13. […] zum Projekt *.txt (13: […]

  14. […] Beitrag bezieht sich auf Das dreizehnte Wort [*.txt] im Projekt *.txt, dem literarischen „Projekt […]

  15. […] verspäteter Beitrag zu Dominiks [*.txt]-Projekt, das 13. Wort lautet […]

  16. […] Mein Beitrag zum dreizehnten Wort (verstehen) des txt-Projektes. […]

  17. Ich hole heuer nicht mehr auf. Aber hier ist was! http://etosha.weblog.co.at/?p=5903
    (Pingback geht so spät nicht mehr?)

Schreibe einen Kommentar

*