Das zehnte Wort. • *.txt

Es ist geschafft! Mishka hat mit seinem Text Vierundzwanzigsieben, fast den zweihundertsten (!) Beitrag in die Projekt *.txt-Liste eingetragen. Das ist ein Grund zu feiern! Wahnsinn – zehn einfache Wörter haben gereicht, um 200 Mal Kreatives entstehen zu lassen. Ihr macht mich glücklich und ich hoffe, euch macht das Projekt noch immer genauso Spaß wie mir! (Auch wenn ich teilweise arbeitsbedingt nicht gleich dazu komme, alles regelmäßig auf Twitter und Facebook zu posten. Sorry!)

Aber warum ihr wahrscheinlich alle hier seid: Hier ist das zehnte Wort! Wie ich darauf gestoßen bin? Naja, ich hab da eine schöne Seite gefunden mit tollen Worten. Dort finden sich „Wortschätze“. Was mich zuallererst zu folgender Erkenntnis brachte:

Und übrig blieb dann schließlich der Schatz, der ganz, ganz viele Bedeutungen hat. Wobei ich natürlich gespannt bin, ob jemand die 6. Definition ausreizt. (Wer übrigens per Newsletter übers neue Wort informiert werden möchte – hier entlang.)

txt10-2016-blog.jpg

Quelle: duden.de

Hier noch einmal ein kurzes How-To für dich:

  1. Das hier ist das Wort. Nutze es weise.
  2. Du schreibst einen Beitrag und veröffentlichst ihn in deinem Blog.
  3. Du trägst deinen Beitrag in dieses Formular ein.
  4. Dein Beitrag erscheint dann automatisch auf der Übersichtsseite für alle Beiträge.
  5. Ich poste dann in möglichst regelmäßigen Abständen, falls das von dir gewünscht ist (du kannst dich im Formular dagegen aussprechen) die einzelnen Beiträge auf der *.txt-Facebookseite und dem *.txt-Twitteraccount
  6. Am ersten Mittwoch im Februar kommt das nächste Wort – falls du automatisch benachrichtigt werden willst, kannst du einerseits natürlich diesem Blog folgen oder andererseits den *.txt-Newsletter abonnieren.

Los gehts! Ab in den nun wirklich herbstlichen Wald! Und schreiben!

9 Replies to “Das zehnte Wort. • *.txt”

  1. Hi Dominik,

    Du hast „Schatz“ noch nicht als Auswahl im Formular, deshalb hab ich „nichtsdestotrotz“ angegeben.

    Viele liebe Grüße
    isa

    1. Aja, das hab ich vergessen. Versuchte gerade, es am Handy zu ändern und hab nun das ganze Formular durcheinander gebracht. 😂 Danke für die Info, sobald ich daheim bin, kümmere ich mich drum.

        1. Jetzt sollte wieder alles passen. 🙂

  2. 200 Beiträge – Respekt, tolle Sache 🙂

  3. […] Dominik hat uns ein neues Wort gegeben. Wir schreiben jetzt einen Text dazu und veröffentlichen den bei uns auf dem Blog um ihn dann bei ihm zu verlinken. Das neue Wort lautet: […]

  4. […] Aktion, die ich durch das viele Schreiben aus den Augen verloren hab, gibt es hier: […]

Schreibe einen Kommentar

*