Das elfte Wort. • *.txt

Herzlich Willkommen zum vorletzten *.txt-Wort in diesem Jahr.

Rund 220 Texte (bei bislang 10 Worten in diesem Jahr) und rund 550 Texte (bei 17 Worten im Jahr 2016) später stehe ich natürlich vor der Frage, ob das Projekt *.txt auch im kommenden Jahr weitergehen soll. Aber keine Sorge: So, wie es jetzt aussieht, wird es auch 2017 Wort-Inspirationen geben. Außerdem wird es dann ein kleines Team geben, damit die Arbeit etwas verteilt wird und es dann auch auf Twitter und Facebook keine Leerläufe mehr gibt. Aber alle weiteren Infos kommen dann irgendwann im Dezember.

 

Das elfte Wort kommt wieder einmal von Katka – ein recht langes Wort mit nur einer Definition auf duden.de. Aber als sie mir das Wort sagte, schossen mir gleich drei, vier, fünf verschiedene Herangehensweisen durch den Kopf. Ich bin also recht zuversichtlich, dass ihr da wieder wunderbare Texte kreieren werden.

txt11-2016-blog

Quelle: duden.de

Hier noch einmal ein kurzes How-To für dich:

  1. Dies hier ist das Wort. Nutze es weise.
  2. Du schreibst einen Beitrag und veröffentlichst ihn in deinem Blog.
  3. Du trägst deinen Beitrag in dieses Formular ein.
  4. Dein Beitrag erscheint dann automatisch auf der Übersichtsseite für alle Beiträge.
  5. Ich poste dann in möglichst regelmäßigen Abständen, falls das von dir gewünscht ist (du kannst dich im Formular dagegen aussprechen) die einzelnen Beiträge auf der *.txt-Facebookseite und dem *.txt-Twitteraccount
  6. Am ersten Mittwoch im Februar kommt das nächste Wort – falls du automatisch benachrichtigt werden willst, kannst du einerseits natürlich diesem Blog folgen oder andererseits den *.txt-Newsletter abonnieren.

Los gehts! Hinaus in die nebelige Welt! Und schreiben!

4 Replies to “Das elfte Wort. • *.txt”

  1. seit mindestens zwei jahren lese ich mit freude in einigen blogs die beiträge zu deinem projekt. ebenso lange nehme ich mir vor, das wort auch mal zu nehmen und mich zu beteiligen. dann kommt natürlich immer was dazwischen und ich freue mich dann, woanders davon zu lesen. daher freue ich mich sehr, dass es weiter geht und werde auch weiterhin mit freude in den blogs die beiträge zu diesem projekt lesen.
    und irgendwann nehme ich mal ein wort – versprechen an mich selbst 🙂

  2. […] Das elfte Wort von Dominiks txt-Projekt lautet Fingerspitzengefühl. […]

  3. […] Dominik hat uns ein neues Wort gegeben. Wir schreiben jetzt einen Text dazu und veröffentlichen den bei uns auf dem Blog um ihn dann bei ihm zu verlinken. Das neue Wort lautet: […]

  4. […] will ich mich heute mal noch um das 11. Wort bei Dominik kümmern. Da hinke ich ja immer noch […]

Schreibe einen Kommentar

*