Macht Werbung fürs Projekt *.txt!

Wir freuen uns immer neue Autorinnen und Autoren, die sich beschließen, beim Projekt *.txt mitzumachen. Jetzt haben wir uns natürlich mal Gedanken gemacht, wie wir die Reichweite des Projekts etwas vergrößern könnten. Deshalb haben wir zwei kleine Banner erstellt, mit den Farben und dem Design des Projekts des Jahrs 2018.

Klassisch elegant in weiß und schwarz:

Und in weiß, schwarz und E1B419:

Falls ihr das Projekt unterstützen wollt, würde es uns sehr freuen, wenn ihr eines dieser Bildchen in eure Sidebar einbauen würdet und dabei auf diese Website hier (projekttxt.net) verlinken würdet. Wie cool das aussieht könnt ihr bei Katharina und Dominik schon betrachten.

Wie das geht? Also erstmal die Bilder mit der rechten Maustaste anklicken und speichern. Und falls du einen WordPress-Blog hast, einfach ein „Bild“-Widget in der Sidebar hinzufügen, dort das passende Bild einfügen und den Link dazuschreiben.

Wir danken schon mal im Voraus und freuen uns auf eine wachsende Projekt *.txt-Gemeinde!

Wir sagen „Danke!“

Wir wollen uns bei euch bedanken. Ihr seid der Wahnsinn. Seit wir das Projekt*.txt gestartet haben, ist Einiges passiert. Wir sind umgesiedelt auf unsere eigene Homepage. Wir teilen eure Beiträge auch auf Whatsapp und Telegram. Wir sind größer geworden, teilen eure Beiträge weiterhin bei Twitter und WhatsApp. Da kommt mit der Zeit schon Etwas zusammen. Genau gesagt: 1000 Beiträge.

Unglaublich! 1000 Beiträge (mittlerweile mehr) habt ihr geschrieben. Lyrik, Prosa, Miniaturen. Einfach großartig. Wir sagen Danke für soviel Inspiration!

 

 

Ein frohes, neues Jahr!

Wir wünschen euch ein frohes, neues Jahr 2017! Wieso wir? Wir deswegen, weil Katka neu ins Team gerutscht ist. Wir haben uns einige (technische) Neuerungen überlegt und sind nun von der Neon|Wilderness auf dieses Blog übersiedelt.

Was erwartet dich 2017?

Wir wählen wie in den vergangen zwei Jahren ein Wort aus, du hast vier Wochen Zeit dafür etwas zu schreiben und und wir teilen deinen Beitrag auf unseren Kanälen.  Neu dabei ist, dass wir WhatsApp und telegram nutzen und du so direkt auf dein Smartphone das neue Wort erhältst.

Neu ist auch, dass das Formular, in das du dich eintragen musst, sich hier auf der Seite befindet – oben im Menü gibt es dafür den Punkt Formular. Neu hier ist ein ein neues Layout für das Formular, wir haben es auch überarbeitet.

Sobald du erlaubst, dass dein Beitrag mit unseren Kanälen veröffentlicht werden darf, wird dein Beitrag automatisch in unserer Liste Beiträge 2017 erscheinen.

Neu ist ebenso eine eigene Verbinde dich – Seite. Du kannst entscheiden, auf welchen Kanälen du uns folgen willst und wie du von uns informiert werden willst.

Soviel Neues! Gibt es sonst noch was?

Das ist noch nicht alles, was wir an Neuerungen für euch haben.  Die Überraschung für euch: Wir wollen mit den besten Beiträgen ein E-Book gestalten. Wie du es ins Buch schaffst? Ein Teil davon ist leider nicht von dir abhängig  – einige Texte wird eine supergute Jury auswählen – der andere Teil davon wird via Voting abgestimmt! 2018 wird es also ein E-Book geben und womöglich befindet sich auch dein Name darin. Sei gespannt!

Was bleibt?

Dir bleibt jetzt nur mehr etwas Zeit für den 4. Januar. Da erscheint nämlich das neue Projekt*.txt – Wort und du kannst endlich los starten.

 

Ein frohes, neues Jahr! Möge die kreative Macht mit uns sein!